News &

Presse­bereich

TV Isny Handball

Isnyer Herren gewinnen beim FC Kluftern


Vergangenen Samstag reiste die stark dezimierte Handballmannschaft des TV Isny nach Kluftern. Da einige Spieler krankheits- oder verletzungsbedingt ausfielen, war man umso erleichterter, dass einige Spieler die ihren Lebensmittelpunkt nun am See haben zu dieser Partie eine kurze Anreise hatten und aushalfen. Größte Sorge auf Seiten der Isnyer war der Ausfall aller Torhüter. Somit kam es zum Debüt von Nicolai Mitt zwischen den Pfosten, welcher diese Aufgabe erstaunlich gut löste.

Bereits beim Aufwärmen zeigte sich, dass ähnlich wie in Isny auch der FC Kluftern mit einer Art Umbruch und erheblichem Personalmangel zu kämpfen hat. In den ersten Minuten der Partie wurde schnell deutlich, die Gäste hatten vor so schnell wie möglich für klare Verhältnisse zu Sorgen. Durch stellenweise sehr temporeiches und zudem technisch gutem Spiel kam man immer wieder zu besten Torchancen, die allerdings sehr häufig nicht genutzt wurden.

Paul Kernatsch zeigte in dieser Halbzeit das er sich die letzten Wochen während seinem Studium in Stuttgart mit einigen Laufeinheiten fit hält und steuerte fünf Treffer zur 12:10 Halbzeitführung bei.

In der Kabine wurde an diesem Tag anders wie nun üblich über taktische Mittel gesprochen, da auf spielerischer Ebene wirklich alles passte. Einzig die Chancenauswertung müsse besser werden um hier zu gewinnen. So recht wollte aber auch in der zweiten Halbzeit der Ball nicht ins Tor und man spielte sich mit einem konstanten zwei Tore Abstand bis in die letzten Minuten, in denen es leider zu sehr vielen Unterbrechungen durch Unbeherrschtheiten der Bank des FC Kluftern kam.

Am Ende gewinnt eine immer besser aufeinander abgestimmte Herrenmannschaft letztlich ungefährdet in Kluftern und hat nun Pause bis zum 11.11.18 an dem man die „Hippos“ aus Langenargen empfängt.
 
Besondere Vorkommnisse: Der eigentliche Rückraum-Links des TV Isny Nicolai Mitt macht eine solide Partie im Tor und hält in der ersten Hälfte durch sein überragendes Stellungsspiel einen 7-Meter!
 
Für Isny spielten: Nicolai „Silvio“ Mitt im Tor, Florian Schmelzenbach, Markus Fritz (1 Tor), Paul Kernatsch (5), Christian Mandl (2), Yannis Fuchs (1), Leon Zeqaj (5), Markus Käser (3), Christoph Hörmann (4)  


Abteilung:
TV Isny Abt. Handball
Am Krummbach 27

88316 Isny im Allgäu
Hallennummer: 8083
Telefon: 07562 / 91 46 20


Isnyer Verein zur
Förderung des Handballsports e.V.

z.Hd. Ralph Schäfer
Kemptener Strasse 70

88316 Isny im Allgäu
Telefon: 07562 / 9 33 99

Hauptverein:
TV Isny 
Rainstraße 32
88316 Isny im Allgäu
Telefon: 07562 / 46 84
Telefax: 07562 / 46 83


Öffnungszeiten Geschäftsstelle: Di., 9.00 – 12.00 Uhr und Do., 15.00 – 18.00 Uhr
© 2018 isnyer.de | Impressum & Haftungsausschluss | Datenschutz | Alle Rechte vorbehalten | made by ascana