News &

Presse­bereich

TV Isny Handball

A-Jugend empfängt SG Ulm/Wiblingen, erste Herren gegen Langenargen Tettnang 3


Am Sonntag finden 5 Heimspiele in der Isnyer Rotmoossporthalle statt. Den Auftakt macht die weibliche D-Jugend bereits um 10:30 Uhr gegen den TSZ Lindenberg. Die Isnyerinnen gehen aufgrund der bisherigen Ergebnisse leicht favorisiert in dieses Lokalderby. Mit einem Sieg könnte der Anschluss zur Tabellenspitze hergestellt werden.

Um 12:15 Uhr spielt die weibliche C-Jugend gegen den TSV 1848 Saulgau. Im Spiel der Tabellennachbarn ist eine enge Partie zu erwarten. Das Team von Bianca Altthaler und Markus Elsässer hat sich gut entwickelt und geht nicht ohne Chance in die Partie gegen die Mannschaft aus Saulgau.
 
Die männliche B-Jugend empfängt um 13:45 Uhr die MTG Wangen 2. Die Gäste führen die Tabelle verlustpunktfrei an, Isny ist mit 5:1 Punkten der direkte Verfolger der Wangener. Gegen die starken Gäste wird sicher eine top Leistung nötig sein will man in diesem Spitzenspiel am Ende einen zählbaren Erfolg erzielen.
 
Um 15:30 Uhr tritt die männliche A-Jugend gegen die SG Ulm/ Wiblingen an.

Die Auftritte der Isnyer vor heimischem Publikum waren bisher vielversprechend während es auswärts nicht alleine wegen der sehr dünnen Personaldecke gegen übermächtige Gegner Laupheim und Blaustein/Söflingen deutliche Niederlagen gab. Die Bezirksliga ist eine echte Herausforderung für die Allgäuer denn alle Spieler sind erst im ersten Jahr A-Jugend oder gehören sogar noch der B-Jugend an. Mit Ulm/ Wiblingen haben die Isnyer nun wieder einen Gegner auf Augenhöhe. Die Kontrahenten teilen sich den 6. Platz in der Bezirksliga mit jeweils 6:4 Punkten.
 
Die erste Mannschaft empfängt um 17:30 Uhr die Spielgemeinschaft Langenargen/ Tettnang 3. Auch diese Begegnung bestreiten zwei Tabellennachbarn. Die Isnyer wollen mit einem Erfolg den Anschluss an die oberen Teams der Liga halten. Unterstützt von drei A-Jugendspielern hat das Team um Christoph Hörmann bereits ein paar Erfolge feiern können zuletzt beim Auswärtsspiel in Kluftern als es einen hart umkämpften 18:21 Sieg gab. Überhaupt waren alle Begegnungen bisher knapp so dass es auch in der Partie gegen die Gäste vom Bodensee auf die Aufstellung und Tagesform ankommen wird. Der Gewinner kann sich in der Tabelle nach oben orientieren während der Verlierer zunächst einmal ins Mittelfeld abrutscht.
 
HSG Damen bestreiten Heimspiel in der Lindenberger Dreifachturnhalle
 
Die HSG Damen spielen ebenfalls am Sonntag. Um 15:30 Uhr tritt die Spielgemeinschaft vor eigenem Publikum allerdings in Lindenberg gegen den Tabellenzweiten TSB Ravensburg an. Der Gegner ist sehr stark einzuschätzen. Will der Heimvorteil genutzt werden muss gegenüber dem letzten Spiel eine Leistungssteigerung gezeigt werden.
 
Die F-Jugend bestreitet am Sonntag ab 10:00 Uhr einen Spieltag in Vogt


Abteilung:
TV Isny Abt. Handball
Am Krummbach 27

88316 Isny im Allgäu
Hallennummer: 8083
Telefon: 07562 / 91 46 20


Isnyer Verein zur
Förderung des Handballsports e.V.

z.Hd. Ralph Schäfer
Kemptener Strasse 70

88316 Isny im Allgäu
Telefon: 07562 / 9 33 99

Hauptverein:
TV Isny 
Rainstraße 32
88316 Isny im Allgäu
Telefon: 07562 / 46 84
Telefax: 07562 / 46 83


Öffnungszeiten Geschäftsstelle: Di., 9.00 – 12.00 Uhr und Do., 15.00 – 18.00 Uhr
© 2018 isnyer.de | Impressum & Haftungsausschluss | Datenschutz | Alle Rechte vorbehalten | made by ascana