News &

Presse­bereich

Teilerfolg gegen TS Dornbirn

TV Isny erneut mit einem Unentschieden


16 Sekunden standen auf der Uhr als der Dornbirner Trainer seine letzte Auszeit nahm um mit seinem Team zu besprechen, wie in der verbleibenden Zeit noch den Ausgleich erzielt werden sollte. Sechs Sekunden nach Wiederanpfiff schlossen die Vorarlberger mit einem mutigen Kempa Trick über die linke Aussenposition ab und stellten den 24:24 Endstand her.

Personell konnten die Allgäuer erstmals seit zwei Jahren wieder einmal aus dem Vollen schöpfen. Von der 14 Spieler umfassenden Team zeigten sich die Zuschauer in der Rotmooshalle nach den Engpässen der vergangenen Monate regelrecht überrascht. Leider war der breite Kader wohl nur eine Momentaufnahme denn bereits im Januar treten vier Stammspieler längere Auslandaufenthalte an und stehen bis auf weiteres nicht mehr zur Verfügung.

Aber die Leistung des Gastgebers war trotz der Tatsache, dass in dieser Besetzung nicht trainiert wurde sehr ansehnlich. Und vor allem der Einsatz stimmte, Valentin Schill war vorbildlicher Antreiber für seine Nebenleute. Die erste Hälfte führten die Allgäuer durchwegs und gingen sogar mit einem vielversprechenden 12:8 Vorsprung in die Kabine. Starke Torhüterleistungen und eine weitgehend stabile Abwehr bildeten die Basis für die ausgeglichene und hart umkämpfte Partie. Nachdem der Gegner Mitte der zweiten Hälfte aufgeschlossen hatte wechselte die Führung mehrmals hin und her.

Beim 23:21 sah es nach dem ersten doppelten Punktgewinn für die Isnyer aus, aber Dornbirn kam in einer turbulenten Endphase noch einmal zurück. In der 59. Minute erzielte Zsolt Balogh mit einem schönen Heber den 24:23 Führungstreffer. Ihren letzten Angriff nutzten die Gäste zum alles in allem leistungsgerechten Unentschieden.

Für Isny spielten Valentin Morlok und Mathias Chutnik im Tor, Markus Fritz (1 Tor), Dennis Breuer, Paul Kernatsch (1), Felix Kastl (3), Christian Mandl (4), Valentin Schill (6), Alexander Immler, Julian Reich , Nicolai Mitt, Martin Käser (1), Joshua Reich (4/1), Zsolt Balogh (4)


Abteilung:
TV Isny Abt. Handball
Am Krummbach 27

88316 Isny im Allgäu
Hallennummer: 8083
Telefon: 07562 / 91 46 20


Isnyer Verein zur
Förderung des Handballsports e.V.

z.Hd. Ralph Schäfer
Kemptener Strasse 70

88316 Isny im Allgäu
Telefon: 07562 / 9 33 99

Hauptverein:
TV Isny 
Rainstraße 32
88316 Isny im Allgäu
Telefon: 07562 / 46 84
Telefax: 07562 / 46 83


Öffnungszeiten Geschäftsstelle: Di., 9.00 – 12.00 Uhr und Do., 15.00 – 18.00 Uhr
© 2018 isnyer.de | Impressum & Haftungsausschluss | Datenschutz | Alle Rechte vorbehalten | made by ascana