News &

Presse­bereich

TV Isny Handball - Jugendmannschaften

Rückblick auf die Jugendspiele vom vergangenen Wochenende


Die männliche B-Jugend konnte vergangenen Samstag ihre Tabellenführung verteidigen obwohl sie nicht auf den vollen Kader zurückgreifen konnte. Elijah Dennig fehlte im Tor der Isnyer und wurde durch den Feldspieler Eric Pfeiffer vertreten. Johannes Lindemann war verhindert.

Dafür halfen aus der C-Jugend Lars Pfeiffer und Moritz Dröszler aus, die beide per Siebenmeter zu Treffern kamen. Der Gegner aus Kluftern war mit einem Spieler zu wenig angereist und die Isnyer Trainer entschlossen sich der Fairness halber ebenfalls in Unterzahl zu spielen. Ob das der Grund war, dass die Mannschaft verunsichert wirkte ist schwer zu sagen, in jedem Fall taten sich die Gastgeber gegen den Tabellenletzten schwer und blieben in der gesamten Partie unter ihren Möglichkeiten. Besonders die Abwehr war zu zaghaft und fand kaum Zugriff auf die gegnerischen Angreifer. Am Ende langte es zu einem hart erkämpften 30:27 Sieg. Für die B-Jugend spielte Eric Pfeiffer im Tor, Christian Ullmann (1 Tor), Tom Dröszler, Yannis Fuchs (3), Simon Kimmich (3), Moritz Dröszler (1/1), Leon Zeqaj (10), Lars Pfeiffer (1/1) Eric Pfeiffer, Ergon Molliqaj (10)

Die männliche D-Jugend konnte erneut überzeugen und gewann auswärts bei der SG Friedrichshafen/ Fischbach mit 23:21. Zwischenzeitlich zogen die Isnyer auf 7 Tore davon. Der Gastgeber erzielte die letzten vier Treffer der Partie, konnte aber nur noch Ergebniskosmetik betreiben. Das Team von Hänsler/ Strecker schaffte es mit diesem erneuten Sieg ihren dritten Tabellenplatz festigen. Für die Isnyer D-Jugend spielten Kilian Bader im Tor, Lennart Marx (12 Tore), Lucas Hänsler (7/4) Aaron Biebel, Pius Kimmich (1), Jonathan Fuchs, Leon Käser (3), Sandro Kempter

Die weibliche D-Jugend schaffte eine faustdicke Überraschung und schlug mit einer überzeugenden Leistung den Tabellenführer aus Ailingen. In der zweiten Hälfte legten die mit vollem Kader angetretenen Allgäuerinnen einen 4.0 Lauf hin und zogen auf 11:7 davon. Mit dem 14:8 Erfolg haben die Isnyerinnen den Kampf um die Meisterschaft noch einmal spannend gemacht und konnten ihrerseits den vierten Tabellenplatz festigen. Für Isny spielten Katharina Gollinger, Emely Sautter (1 Tor), Linda Breuer, Sara Gabelica (10/1) Laura Elsässer, Saskia Fuchs (1), Greta Urbainczyk, Eva Sterk (1), Antonia Seitz, Charlotte Kurringer (1), Joena Morina, Sonja Aichele

Die männliche C-Jugend konnte in Lindau nur phasenweise mithalten. Während der Angriff gegenüber der Vorwoche stark verbessert zeigte, hatte der Isnyer Nachwuchs vor allem Probleme mit den schnellen Gegenstössen der Inselstädter. Am Ende gab es eine deutliche 38:20 Niederlage für die Allgäuer. Für Isny spielten Karim Weiss im Tor, Moritz Dröszler, Kevin Funke (2 Tore) Timon Strecker, Lars Pfeiffer, Manuel Benzinger, Leon Albrecht (7), Levin Ebenhoch (2), Tim Metzler (9/1)


Abteilung:
TV Isny Abt. Handball
Am Krummbach 27

88316 Isny im Allgäu
Hallennummer: 8083
Telefon: 07562 / 91 46 20


Isnyer Verein zur
Förderung des Handballsports e.V.

z.Hd. Ralph Schäfer
Kemptener Strasse 70

88316 Isny im Allgäu
Telefon: 07562 / 9 33 99

Hauptverein:
TV Isny 
Rainstraße 32
88316 Isny im Allgäu
Telefon: 07562 / 46 84
Telefax: 07562 / 46 83


Öffnungszeiten Geschäftsstelle: Di., 9.00 – 12.00 Uhr und Do., 15.00 – 18.00 Uhr
© 2018 isnyer.de | Impressum & Haftungsausschluss | Datenschutz | Alle Rechte vorbehalten | made by ascana