News &

Presse­bereich

TV Isny Handball

Weibliche B-Jugend behält beim vorletzten Saisonspiel die Oberhand


Am 13. Februar stand für die B-Mädels vom TVI das letzte Heimspiel der Saison 2021/2022 an. Gegen den Gast vom SV Bad Buchau hatte man das Hinspiel bereits 22:14 gewonnen, dementsprechend hoch waren die Erwartungen für das Rückspiel in der heimischen Halle.

Mit einem vollen Kader von 12 Spielerinnen war von Anfang an klar, dass man das Tempo aus den letzten Spielen direkt wieder aufgreifen möchte um die Gäste von Minute 1 an unter Druck zu setzen. Der Start in das Spiel gelang den Isnyern direkt und man konnte bis zur 15. Minute mit 9:2 in Führung gehen. Charlotte Kurringer und Hanna Käser konnten aufgrund der schnellen Vorbereitung aus der Mitte oft durch schnelle Tempogegenstöße zu einfachen Torerfolgen kommen. Mit einem tollen Spielverständnis was die Mädels in den letzten Jahren entwickelt haben, konnte das Team durch viel Bewegung mit und ohne Ball immer wieder so schön herausgespielten Abschlüssen kommen.

So verabschiedete man sich mit einem Stand von 14:6 in die Halbzeit. Für die letzten 25 Minuten nutzten die Mädels vom TVI nochmal ihre volle Bank aus, konnten nach einigen Tempospielen immer wieder schön wechseln auf allen Positionen.

Durch das teils langsame Angriffsspiel der Gegner ließ man sich nicht unterkriegen, sondern behielt in der Abwehr stets die Konzentration um schnell zum Angriff übergehen zu können. Wenn die Mädels vom SV Bad Buchau dann doch zum Torabschluss kamen, stand unsere Torhüterin Jasmin Kempter sicher zwischen den Pfosten und verhinderte mit tollen Paraden einige Torerfolg vom SV Bad Buchau. Mit sehr kurzen Phasen des Ballverlusts, lief die zweite Halbzeit mit tollen Angriffen und Aktionen in der Abwehr aber auch rundum erfolgreich. Letztendlich leuchtete ein klares 28:15 auf der Anzeigentafel.

Das Trainerduo Breuer/Altthaler war super glücklich mit dem Ergebnis und stolz auf die Mädels, da sie mal wieder bewiesen haben welch eine tolle Teamleistung sie abrufen können. So steht die Mannschaft also weiterhin ungeschlagen auf dem 1. Tabellenplatz und darf weiterhin um die Meisterschaft spielen. Mitentscheidend wird wohl sein, wie der Verfolger MTG Wangen seine letzten Spiele absolviert. Das finale Abschlussspiel der weiblichen B-Jugend findet dann am 13. März in Wangen statt.
 
Für Isny spielten: Jasmin Kempter (TW), Anna Sohler, Saskia Fuchs (6), Hanna Käser (5), Lailia Illig, Amelie Gölker, Cora Lehmkühler (2), Sina Kastl (2), Charlotte Kurringer (10), Linda Breuer, Maja Karg (2), Pauline Kirchmann (1)


Abteilung:
TV Isny Abt. Handball
Am Krummbach 27

88316 Isny im Allgäu
Hallennummer: 8083
Telefon: 07562 / 91 46 20


Isnyer Verein zur
Förderung des Handballsports e.V.

z.Hd. Ralph Schäfer
Kemptener Strasse 70

88316 Isny im Allgäu
Telefon: 07562 / 9 33 99

Hauptverein:
TV Isny 
Rainstraße 32
88316 Isny im Allgäu
Telefon: 07562 / 46 84
Telefax: 07562 / 46 83


Öffnungszeiten Geschäftsstelle: Di., 9.00 – 12.00 Uhr und Do., 15.00 – 18.00 Uhr
© 2022 isnyer.de | Impressum & Haftungsausschluss | Datenschutz | Alle Rechte vorbehalten | made by ascana