News &

Presse­bereich

TV Isny Handball

Bericht weibliche C-Jugend


Mit einer soliden Leistung haben die Mädchen der weiblichen C-Jugend ihr Spiel gegen die HSG Langenau/Elchingen mit 26:17 gewonnen.

Aufgrund eines Trainingsengpasses in Leutkirch kommen seit ein paar Wochen einige Mädchen ins Isnyer Training. Heute spielten drei Mädchen aus Leutkirch mit: Miriam Hösch, Diana Koppold und Josefine Saegert. Josefine konnte heute auf der rechten Außenbahn einige Akzente setzen.

Diana spielte heute zum ersten Mal mit, verteidigte gut und besetzte die Linksaußenposition. Miriam Hösch spielte ebenfalls zum ersten Mal für Isny und schoss tolle 6 Tore. Insgesamt sind die Mädchen aus Leutkirch eine schöne Bereicherung für den TV Isny in Training und Spiel. Nach einer dreiminütigen Abtastphase ohne Tore gingen die Isnyer Mädchen in Minute 4 in Führung. In der siebten Minute nahm der Gegner bereits eine Auszeit, weil Isny mit Mariama Dibba und Cora Lehmkühler (zweimal) schnell das 4:0 erzielten. Mariama kam erst in der zweiten Halbzeit so richtig in Schwung und erzielte insgesamt 8 Tore, häufig durch ihre eleganten Schritt- und Wurffinten. Cora steuerte souveräne 3 Tore bei, hätte aber nach Belieben noch einen Zahn zulegen können. In der Folge entwickelte sich ein temporeiches Spiel, wobei Isny nie weniger als 4 Tore Vorsprung hatte.

Sehenswerte Momente hatte Alina Sailer, die von der linksaußen Position durch Einlaufen am Kreis drei Tore erzielte. Leni Hertfelder steuerte durch Sprungwürfe aus der zweiten Reihe insgesamt vier schöne Tore bei. In der Halbzeit führte Isny mit 14:8. Sehr zufrieden war der Trainer Achim Hertfelder auch mit der Leistung von Pauline Kirchmann, die nicht nur als Aufbauspielerin und am Kreis überzeugte, sondern auch durch eigene Abschlüsse zwei Tore erzielte. Einen Tag der Extraklasse hatte die Torhüterin Jasmin Kempter. Phasenweise erschien sie für den Gegner nahezu unüberwindbar. Zusammenfassend kann man sagen, dass es ein gutes Spiel war.

Der Trainer würde sich noch mehr freuen, wenn so mancher Spielzug aus dem Training noch seinen Weg ins Wettkampfspiel finden würde und alle Spielerinnen ein Tor erzielen würden.


Abteilung:
TV Isny Abt. Handball
Am Krummbach 27

88316 Isny im Allgäu
Hallennummer: 8083
Telefon: 07562 / 91 46 20


Isnyer Verein zur
Förderung des Handballsports e.V.

z.Hd. Ralph Schäfer
Kemptener Strasse 70

88316 Isny im Allgäu
Telefon: 07562 / 9 33 99

Hauptverein:
TV Isny 
Rainstraße 32
88316 Isny im Allgäu
Telefon: 07562 / 46 84
Telefax: 07562 / 46 83


Öffnungszeiten Geschäftsstelle: Di., 9.00 – 12.00 Uhr und Do., 15.00 – 18.00 Uhr
© 2022 isnyer.de | Impressum & Haftungsausschluss | Datenschutz | Alle Rechte vorbehalten | made by ascana