News &

Presse­bereich

TV Isny Handball

Weibliche B-Jugend sichert sich mit dem letzten Saisonspiel die Meisterschaft in der Bezirksklasse


Am 19. 03 ging es für die Mädels der weiblichen B-Jugend zum direkten Tabellennachbar der MTG Wangen. In den letzten Wochen kam das Team durch die Siege gegen Bad Buchau und Vogt dem großen Ziel Meister zu werden immer ein Stück näher.   

Für die Isnyer war das Spiel gegen Wangen die letzte Möglichkeit, die Meisterschaft aus eigener Kraft vorab zu sichern. Dementsprechend bereitete man sich in den letzten Wochen in allen Trainingseinheiten auf dieses wichtige Spiel vor. Mit voller Konzentration und Motivation ging man in der Wangener Argenhalle in das letzte entscheidende Spiel der weiblichen B-Jugend.

Direkt zu Beginn war klar bemerkbar, dass beide Teams recht angespannt waren, aber die Isnyer erwischten den besseren Start. Erst nach 3 Minuten fiel durch Saskia Fuchs das erste Tor. Bis zur 7. Minute konnte man sich direkt 3:0 absetzen. In der restlichen Spielzeit der ersten Hälfte zeigten die Mädels weiterhin konsequent, dass sie spielerisch überlegen waren. Durch schöne Wechsel, 1:1 Aktionen und sogar einem geglückten Kempa ging es für das Isnyer Team nach 25 Minuten Spielzeit in die Halbzeit mit einem Zwischenstand von 7:3.

Mit dem klaren Vorhaben das eigene Spiel auch in der zweiten Hälfte weiterhin so durchzuziehen, begab man sich wieder auf das Feld. Dieses Mal fand Wangen allerdings besser ins Spiel und die Tordifferenz verringern. Ab der 38. Minute und einem Stand von 9:7 für die Isnyer lieferten die beiden Teams sich einen Schlagabtausch der spannender nicht hätte sein können. Zweimal waren die Isnyer B-Mädels in Unterzahl, konnten aber glücklicherweise auch diese Situationen gut meistern sodass der Ausgleich für Wangen nie erreicht wurde. Jasmin Kempter behielt im Tor immer den Überblick und konnte im gesamten Spiel und besonders in hitzigen Situationen einige wichtige Bälle halten.

In der 50. Minute leuchtete dann schlussendlich ein 11:12 auf der Anzeigentafel. Jubelnd rannte das gesamte Team auf das Feld und feierte den Sieg und die somit geglückte Meisterschaft. Dem Trainerduo Breuer/Altthaler fiel auch ein Stein vom Herzen nach diesem unfassbar spannenden Spiel. Das wohl Schönste ist zu sehen, wie sich das Team die Saison über entwickelt hat. Nach anfänglichem Personalmangel fanden die Mädels die Monate hinweg immer mehr als Mannschaft zusammen und konnten bei jedem Spiel auf Jasmin Kempter, Pauline Kirchmann und Cora Lehmkühler aus der C-Jugend zählen.

Ein großer Dank geht auch an die zahlreichen TVI-Fans die extra nach Wangen gekommen sind um die Mädels anzufeuern. Ohne Eure Unterstützung hätten das Team nicht solch einen tollen Saisonabschluss zaubern können – vielen Dank Euch!

Für Isny spielten: Jasmin Kempter (Torwart), Anna Sohler, Saskia Fuchs (6/2), Hanna Käser (2), Paulina Schnurrer, Amelie Gölker, Cora Lehmkühler (1), Sina Kastl, Charlotte Kurringer (2), Linda Breuer, Pauline Kirchmann (1)


Abteilung:
TV Isny Abt. Handball
Am Krummbach 27

88316 Isny im Allgäu
Hallennummer: 8083
Telefon: 07562 / 91 46 20


Isnyer Verein zur
Förderung des Handballsports e.V.

z.Hd. Ralph Schäfer
Kemptener Strasse 70

88316 Isny im Allgäu
Telefon: 07562 / 9 33 99

Hauptverein:
TV Isny 
Rainstraße 32
88316 Isny im Allgäu
Telefon: 07562 / 46 84
Telefax: 07562 / 46 83


Öffnungszeiten Geschäftsstelle: Di., 9.00 – 12.00 Uhr und Do., 15.00 – 18.00 Uhr
© 2022 isnyer.de | Impressum & Haftungsausschluss | Datenschutz | Alle Rechte vorbehalten | made by ascana